Malerische Atlantikstrasse

Befahren Sie die Straße, die der „Guardian“ zur weltbesten Autostrecke kürte und die 2005 mit dem Preis „Technische Meisterleistung des Jahrhunderts“ ausgezeichnet wurde.

  • Gehen Sie auf eine geführte Bustour von Kristiansund nach Molde
  • Befahren Sie die berühmte Atlantikstraße, die über acht Brücken und durch eine atemberaubende Küstenlandschaft führt
  • Besuchen Sie die Stabkirche Kvernes
  • Genießen Sie „Bacalao“ in einem lokalen Gasthaus an der Strecke
  • Richtung

    südgehend

  • Jahreszeit

    Frühling, Sommer

  • Schwierigkeitsgrad

    Für alle Gäste geeignet

  • Dauer

    4 Stunden 30 Minuten

  • Mindestteilnehmerzahl

    14

  • Maximale Teilnehmerzahl

    90

  • Buchungs-Code

    HR-KSU11C

  • Ab

    169 €

Die Atlantikstraße führt im Zick-Zack über mehrere kleine Inseln und über acht niedrige Brücken, immer direkt über und am Nordatlantik. Die 8,2 Kilometer-Reise führt durch atemberaubende Küstenlandschaft und ist eine von Norwegens meistbesuchten touristischen Reisezielen. Wir beginnen unseren Ausflug mit einer kurzen Besichtigungstour der kleinen Stadt Kristiansund bevor wir zur Insel Averøy weiterfahren. Hier besichtigen wir die Stabkirche Kvernes, von der angenommen wird, dass Sie Anfang des 13. Jahrhunderts gebaut wurde. Dann kehren wir in ein lokales Gasthaus ein, wo uns die Spezialität des Hauses serviert wird: „Bacalao“, gemacht aus „Klippfisch“ (getrockneter Kabeljau), für den die Region bekannt ist, und anderen heimischen Zutaten. Weiter geht es entlang der Atlantikstraße nach Molde, Norwegens „Stadt der Rosen“, bekannt für ihr jährliches internationales Jazzfestival im Juli. Wir beenden unseren Ausflug mit einer kleinen Stadtrundfahrt durch Molde bevor es wieder an Bord geht.

Praktische Informationen

  • Ausstiegshafen: Kristiansund
  • Einstiegshafen: Molde
  • Zeitraum: 11.04. - 10.09.
  • Voraussichtliche Abfahrts- und Ankunftszeit: 16:45-21:20
  • Transfer: Bus
  • Mahlzeiten: Bacalao, Brot, Karamelpudding, Kaffee/Tee.
  • Bekleidung / Schuhe: Bequeme Schuhe, warme Bekleidung.
  • Hinweis: Der Ausflug wird nicht am 17. Mai angeboten (Norwegens Nationalfeiertag). 

Reisen