A flock of birds flying over a body of water

Labrador – Küste und Point Amour Lighthouse Tour

Fahren Sie entlang der Küstenstraße, und besuchen Sie den höchsten Leuchtturm an der kanadischen Atlantikküste.

  • Panoramafahrt durch Dörfer Labradors
  • Besichtigen Sie den Point Amour Leuchtturm
  • Besuchen Sie eine 7.500 Jahre alte Grabstätte
  • Professioneller englischsprachiger Guide
  • Schwierigkeitsgrad

    Für alle Gäste geeignet

  • Dauer

    4 Stunden

  • Mindestteilnehmerzahl

    30

  • Buchungs-Code

    C-RDY1

  • Ab

    131 €

  • Hinweis

    Bequeme Wanderschuhe empfohlen

Die Tour beginnt in Red Bay, das zu einer „National Historic Site of Canada“ erklärt wurde, und führt entlang der Küstenstraße durch Dörfer Labradors. Wir fahren vorbei am Pinware River, genießen die spektakuläre Aussicht und erreichen die etwa 7.500 Jahre alte Grabstätte L’Anse Amour. Es ist das Grab eines Jungen aus der Archaischen Periode.

 

Weiter geht es zum nächsten Höhepunkt der Tour, dem Point Amour Lighthouse. Mit seinen 33 Metern ist er der höchste Leuchtturm an der kanadischen Ostküste und der zweithöchste des Landes. Er wird noch immer betrieben, heutzutage allerdings automatisch. Der Turm und die umliegenden Gebäude wurden zu einer „Provincial Historic Site“ erklärt. Der Wohnbereich, jetzt renoviert und teilweise in den 1850er Jahren restauriert, beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Exponaten, die die technologische Entwicklung von Leuchttürmen sowie die maritime Geschichte der Belle-Isle-Straße dokumentieren.

Der Aufstieg über die 128 Stufen des Turmes belohnt mit einem herrlichen Panoramablick auf das umliegende Land und das Meer. Genießen Sie einen Snack, bevor Sie zum Schiff zurückkehren.

Praktische Informationen

  • Dauer: 4 Stunden
  • Sprache: Englisch
  • Empfehlung: Bequeme Wanderschuhe empfohlen
  • Nicht rollstuhlgerecht

Reisen