A large body of water with a mountain in the background

Corner Brook – Gros Morne mit dem Reisebus

Entdecken Sie die Berge, Fjorde und Naturwunder an der Küste des Gros-Morne-Nationalparks – eine UNESCO-Welterbestätte, die für ihre einzigartigen geologischen Verhältnisse bekannt ist.

  • Der 700 Quadratmeilen große Gros-Morne-Nationalpark umfasst den südlichen Teil der Long Range Mountains, der 34 Kilometer nördlich des Deer Lake beginnt und an den Sankt-Lorenz-Golf grenzt.
  • Naturfreunde werden die weiten Ebenen und den rauen Charakter der Gegend lieben.
  • Genießen Sie ein Mittagessen mit köstlichen, vor Ort gefangenen Meeresfrüchten und einem Dessert aus regionalen Beeren.
  • Dieser Ausflug bietet die Möglichkeit, subarktische Wildtiere zu beobachten und eine Einführung in eine einzigartige Kultur zu erhalten.
  • Schwierigkeitsgrad

    Für alle Gäste geeignet

  • Dauer

    7 Std.

  • Mindestteilnehmerzahl

    25

  • Buchungs-Code

    C-CBK1

  • Ab

    137 €

Genießen Sie einen Tagesausflug in eines der schönsten und am besten erreichbaren Naturgebiete Neufundlands gleich am Beginn des berühmten Viking Trails.

Nach dem Verlassen des Hafens fahren wir etwa zwei Stunden den Humber River entlang und passieren dabei Marble Mountain und Deer Lake. Während der Tour legen wir einige Zwischenstopps an malerischen Aussichtspunkten ein und sehen mit großer Wahrscheinlichkeit Wildtiere wie Elche oder Karibuherden.

Ihre erste Station ist der örtliche Leuchtturm am Lobster Cove Head. Der Fischfang ist seit Jahrhunderten die wichtigste Einnahmequelle in dieser Region. Besuchen Sie das Leuchtfeuer und erfahren Sie, wie sich das Leben der Menschen in dieser abgelegenen Gegend vor über einem Jahrhundert abspielte.

Machen Sie am Besucherzentrum halt und erfahren Sie mehr über die Fossilien sowie über die biologischen und geologischen Verhältnisse in diesem einzigartigen Park. In nordöstlicher Richtung können Sie den Berg Gros Morne mit seinem 794 m hohen Gipfel aus frostzersplittertem Felsgestein sehen.

Während einer Pause wird in einem der besten Restaurants der Region ein bekömmliches Mittagessen aus regionalen Zutaten serviert. Unser ortstypisches Mittagessen bietet unverwechselbare neufundländische Aromen.

Die spektakulären Long Range Mountains ragen steil über dem Tiefland auf und dominieren die raue, dünn besiedelte Landschaft. Die Region ist von spärlichen arktisch-alpinen Pflanzen und windzerzausten Bäumen bedeckt und beheimatet Karibus, Schneehasen und Alpenschneehühner. Im Südwesten befinden sich die einsamen Tablelands, ein Hochplateau, das eines der weltweit besten Beispiele für Gestein ist, das aus dem Erdinneren an die Oberfläche gelangt ist. Diese Ausdehnung des Erdmantels wurde an die Oberfläche gedrückt, als die alten Kontinente Nordamerika und Eurafrika miteinander kollidierten.

Praktische Informationen:

  • Sprache: Englisch
  • Inklusive: Mittagessen mit Meeresfrüchten, Salat und Dessert
  • Hinweis: Saisonale Kleidung wird empfohlen
  • Fußweg: Moderates Gehen
  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein

Reisen