A large body of water with a city in the background

Acadia-Nationalpark

Im malerischen Bar Harbor sehen Sie einige der bezaubernden viktorianischen Villen, die von reichen und berühmten amerikanischen Familien zum Ende des 19. und zum Beginn des 20. Jahrhunderts erbaut wurden. Fahren Sie vorbei an spektakulären Panorama-Aussichten und der herrlichen Natur im Acadia-Nationalpark.

Im Preis inkludiert
  • Einer der meistbesuchten Nationalparks der USA
  • Spektakuläre Landschaft an der felsigen Küste von Maine
  • Besuchen Sie das malerische Bar Harbor
  • Fantastische Fotomotive
  • Schwierigkeitsgrad

    Für alle Gäste geeignet

  • Dauer

    2 Stunden

  • Maximale Teilnehmerzahl

    500

  • Buchungs-Code

    INCL-BHB2

  • Hinweis

    Bequeme Kleidung und Wanderschuhe

Der Acadia-Nationalpark ist einer der meistbesuchten Parks in den Vereinigten Staaten. Dieser Ausflug nimmt Sie mit auf eine Reise zu spektakulären Panorama-Aussichten und Anblicken herrlicher Natur. Wir fahren zunächst durch das malerische Bar Harbor und bewundern einige der charmanten viktorianischen Herrenhäuser. Die Fahrt führt uns weiter auf der 45 Kilometer langen Park Loop Road und in den Park. Auf einer Küstenstraße fahren wir vorbei an Sand Beach, Schooner Head Overlook und dem High Seas Estate, einem sehenswerten Herrenhaus, das von einem wohlhabenden Herrn erbaut wurde, dessen Verlobte an Bord der Titanic gewesen sein soll. Fahren Sie am Thunder Hole vorbei und genießen Sie einen beachtlichen Blick auf die an die Granitfelsen prallenden Wellen. Die Fahrt geht weiter entlang des Golfs von Maine, wo uns ebenso herrliche Ausblicke auf die vorgelagerten Inseln erwarten.

Praktische Informationen

  • Sprache: Englisch
  • Anforderungen: Wettergemäße Kleidung und bequeme Wanderschuhe
  • Fußweg: Vom Pier zum Bus
  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein