Tour zu einer genossenschaftlichen Bananenplantage und in eine ländliche Gemeinde

Genießen Sie die landschaftlich reizvolle Fahrt durch die Bananenplantagen und erfahren Sie mehr über die Entwicklung der Gemeinde Miguel Alemán.

  • Besichtigen Sie die Gemeindeschule des Ejido Miguel Alemán.
  • Genießen Sie eine malerische Fahrt durch die Bananenplantagen.
  • Besuchen Sie den Verpackungsbereich der berühmten Chiquita-Banane.
  • Die Schule erhält ein Ausstattungspaket.
  • Schwierigkeitsgrad

    Für alle Gäste geeignet

  • Dauer

    4,5 Stunden

  • Maximale Teilnehmerzahl

    76

  • Buchungs-Code

    A-PMD2

  • Ab

    79 €

  • Hinweis

    Wettergemäße Kleidung und bequeme Wanderschuhe. Wir empfehlen Ihnen auch, etwas Bargeld mitzubringen, falls Sie Souvenirs kaufen möchten.

Reisen Sie in das Herz des ländlichen Chiapas und lernen Sie die Menschen und Landschaften vor Ort kennen. Entdecken Sie die Kultur, die alte Traditionen mit den Bedürfnissen der heutigen Zeit verbindet. Sie besuchen eine genossenschaftliche Bananenplantage und die ländliche Gemeinde, die sich für das Wohlergehen aller ihrer Mitglieder einsetzt. Steigen Sie in Ihren klimatisierten Kleinbus und fahren Sie durch die Landschaft von Chiapas zu den weiten, grünen Feldern der Bananenfarm Ejido Miguel Alemán. Ihr Begleiter wird Ihnen mehr über die Geschichte der Region, deren Menschen und Traditionen sowie über den Anbau und die Ernte der Bananen verraten. Anschließend fahren Sie in die Stadt, die zugleich Eigentümerin und Betreiberin der Bananengenossenschaft ist, und besuchen das lokale Gemeindezentrum oder die Schule, wo Sie die Gelegenheit haben, mit den engagierten Lehrern und Sozialarbeitern ins Gespräch zu kommen. Das Gemeindezentrum hat auch ein Programm ins Leben gerufen, um der erwachsenen Bevölkerung das Lesen und Schreiben beizubringen. Zudem ist dies die einzige Gemeinde in der Gegend, die Computer angeschafft hat, damit Kinder und Erwachsene den Umgang mit dem Internet und dem Computer lernen können. Ein Teil des Erlöses dieser Tour geht an das Lernprogramm des Gemeindezentrums, und Sie erhalten ein Schulpaket, das ein paar grundlegende Dinge für den täglichen Bedarf der Kinder in der Gemeinde enthält. Sie können das Paket an eines der Kinder im Gemeindezentrum oder an die örtliche Schule spenden. Setzen Sie Ihren Rundgang durch die Stadt in der lokalen Kirche fort, wo der Priester, der hier ein wichtiger Teil der Gemeinde ist, Ihnen einige Informationen über die lokalen Bräuche und die Lebensweise vor Ort geben wird. Nach Ihrem Besuch fahren Sie aus der Stadt hinaus zur Bananen-Verpackungsfabrik. Hier werden Sie sehen, wie die gesamte Gemeinde zusammenarbeitet, um die von allen produzierten Bananen zu verpacken. Der gesamte Erlös aus dem Verkauf der Bananen wird unter allen Mitgliedern der Gemeinde aufgeteilt. Auf dem Rückweg können Sie einen letzten Eindruck vom Leben im ländlichen Chiapas erhalten, bevor Sie zum Pier zurückkehren.

Praktische Informationen:

  • Enthalten: 2 x Wasser, Softdrink oder Bier pro Person – im Restaurant. Hähnchen-Fajitas oder Tacos Dorados mit Guacamole.

  • Hinweise/Anforderungen: Wettergemäße Kleidung und bequeme Wanderschuhe. Wir empfehlen Ihnen auch, etwas Bargeld mitzubringen, falls Sie Souvenirs kaufen möchten.

  • Fußweg: Ein Fußweg von ca. 100 Metern auf flachem Gelände.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein.