Öko-Wanderung am Vulkan Mombacho

Freuen Sie sich auf ein ganztägiges Abenteuer, bei dem Sie mit einem Allradfahrzeug auf den majestätischen Vulkan Mombacho gebracht werden, um an einer geführten Wanderung entlang eines Kraters teilzunehmen. Genießen Sie ein im Preis inbegriffenes Mittagessen in der Kolonialstadt Granada und besuchen Sie einen Aussichtspunkt mit atemberaubendem Blick auf den Nicaraguasee und die Zwillingsvulkane Maderas und Concepcion.

  • Besuchen Sie das Naturschutzgebiet rund um den Vulkan Mombacho.
  • Besuchen Sie die Kolonialstadt Granada.
  • Geschichte und Kultur Nicaraguas.
  • Typisches nicaraguanisches Mittagessen.
  • Schwierigkeitsgrad

    Gute körperliche Verfassung

  • Dauer

    8 Std.

  • Maximale Teilnehmerzahl

    80

  • Buchungs-Code

    A-SJS3

  • Ab

    99 €

  • Hinweis

    Wettergemäße, leichte Kleidung und bequeme Wanderschuhe.

Beginnen Sie Ihr ganztägiges Vulkanabenteuer am Pier in San Juan del Sur mit einer Fahrt in einem komfortablen und klimatisierten Bus. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Schönheit des vorbeiziehenden grünen Dschungels, während Ihr fachkundiger Begleiter Sie auf Sehenswürdigkeiten hinweist und Sie mit der bewegten Geschichte des wunderschönen und mysteriösen Nicaraguas vertraut macht.

Die Fahrt durch eine malerische Landschaft führt Sie zum atemberaubend schönen Naturschutzgebiet Mombacho. Dieses Schutzgebiet ist einzigartig, was seine reiche Biodiversität und die hervorragenden Aussichten anbelangt, und ein beliebtes Touristenziel sowie der Standort eines biologischen Zentrums. Von hier aus steigen Sie in einen Allrad-Truck, der Sie nahezu 1.000 Höhenmeter hinauf bis zum höchsten Punkt des beeindruckenden Vulkans Mombacho bringt. Die Fahrt an sich ist schon die Reise wert, da das Fahrzeug Steigungen von bis zu 40 Prozent durch verschiedene Arten von Waldökosystemen erklimmen wird: einen trockeneren Tropenwald, einen halbfeuchten Tropenwald mit breitblättrigen Bäumen und einen spektakulären und sehr seltenen Nebelwald.

Oben unternehmen Sie eine geführte, 1,6 Kilometer lange Wanderung (ca. 90 Minuten) um einen der vier Krater des Mombacho herum. Während Ihrer Wanderung auf überwiegend naturbelassenen Pfaden werden Sie das reichhaltige Ökosystem der Region kennenlernen und studieren können, das über 50 Säugetierarten, 174 Vogelarten und 90 verschiedene Orchideenarten beherbergt. Halten Sie während Ihrer Wanderung die Ohren gespitzt und Sie werden feststellen, dass die Naturgeräusche durch die Krater sogar noch verstärkt werden.

Genießen Sie anschließend einen kurzen Besuch in der malerischen Kolonialstadt Granada (im Jahr 1524 von spanischen Eroberern gegründet), wo Ihnen ein köstliches, im Preis inbegriffenes Mittagessen in einem der Restaurants der Stadt serviert wird. Wenn Sie nach Ihrem rundum gelungenen Vulkan-Öko-Abenteuer zurück nach San Juan del Sur fahren, werden wir kurz am La Virgen-Aussichtspunkt Halt machen, wo Sie einen atemberaubenden Blick auf einige der schönsten Wahrzeichen Nicaraguas werfen können. Halten Sie Ihre Kamera bereit, während Sie die beeindruckende Schönheit der Zwillingsvulkane Maderas und Concepcion bewundern, die die Insel Ometepe im riesigen Nicaraguasee bilden, einem der größten Süßwasserseen der Welt und Heimat einer Anreihung von Vulkanen, mit hunderten wunderschönen Inseln und dem Lebensraum des einzigen Süßwasserhais auf unserem Planeten.

Praktische Informationen:

  • Sprache: Englisch, Spanisch, Deutsch und Französisch.

  • Inklusive: Mittagessen bestehend aus saisonalem Gemüse und Salat, Reis, Bohnen, Kochbananen, Rindfleisch, Fisch oder Huhn nach Wahl, Wasser, Softdrink, Tee, Kaffee und regionaltypisches Dessert.

  • Hinweise/Anforderungen: Wettergemäße, leichte Kleidung und bequeme Wanderschuhe.

  • Fußweg: Ja. Es gibt auch einen Aufstieg für besonders Sportliche mit Wanderwegen auf unebenem Untergrund und mit mehr als 1.500 Stufen.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein.