Die wilde Schönheit des Tayrona-Nationalparks

Entdecken Sie einen der berühmtesten Wanderwege im weltbekannten Tayrona-Nationalpark und genießen Sie die üppig grünen und wilden Landschaften.

  • Besuchen Sie den Tayrona-Nationalpark.
  • Erfahren Sie mehr über die Geschichte der indigenen Bevölkerungsgruppe von Tayrona.
  • Wandern Sie durch einen halbtropischen Regenwald.
  • Genießen Sie den Strand von La Piscina.
  • Schwierigkeitsgrad

    Gute körperliche Verfassung

  • Dauer

    8 Std.

  • Maximale Teilnehmerzahl

    40

  • Buchungs-Code

    A-SMR3

  • Ab

    129 €

  • Hinweis

    Angemessene, leichte Kleidung sowie bequemes und festes Schuhwerk, Sonnenhut, Badebekleidung, Kleidung zum Wechseln und Sonnenschutz.

Die kolumbianische Karibikküste ist bekannt für ihre landschaftliche Schönheit, mit hoch aufragenden Gipfeln und einem halbtropischen Regenwald, der sich bis zu unberührten Stränden erstreckt. Bei diesem Ausflug können Sie diese Wildnis bei einer Wanderung durch den Tayrona-Nationalpark kennenlernen, einem Schutzgebiet, das 1964 gegründet wurde, um das einzigartige Ökosystem der Region zu schützen. Nach Ihrer Ankunft begeben Sie sich direkt in den Dschungel und folgen Pfaden durch das üppige Grün, während Ihr Begleiter Sie mit der Tier- und Pflanzenwelt vertraut macht. Halten Sie Ausschau nach Brüllaffen, Eidechsen, Leguanen sowie den über 400 hier heimischen Vogelarten wie Rotspechten und Adlern.

Nach einer etwa 90-minütigen Wanderung geht es weiter zum Strand von La Piscina, um dort zu baden und ein traditionelles Mittagessen mit gebratenem Fisch, Kokosreis, gebratenen Kochbananenscheiben und Salat zu genießen.

Anschließend begeben Sie sich erneut auf eine 90-minütige Wanderung zurück zum Busparkplatz.

Praktische Informationen:

  • Sprache: Englisch und Spanisch.

  • Inklusive: Picknick mit Erfrischungen und kolumbianischem Softdrink.

  • Hinweise/Anforderungen: Angemessene, leichte Kleidung sowie bequemes und festes Schuhwerk, Sonnenhut, Badebekleidung, Kleidung zum Wechseln und Sonnenschutz.

  • Fußweg: Rundgang insgesamt ca. 3 Stunden. Die Waldwege sind uneben und bestehen aus verdichtetem Schlammsand sowie Baumwurzeln und losen Steinen. 20 Stufen beim Ecohabs.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein.