Patreksfjördur – Eine wundervolle Kombination

Bewundern Sie die Schönheit und die Kultur der Westfjorde bei einer landschaftlich reizvollen Fahrt und einem Besuch des mächtigen Dynjandi-Wasserfalls und des Sea Monster Museums in Bíldudalur.

  • Erleben Sie den schönsten Fjord der Westfjorde
  • Besuchen Sie einen der beeindruckendsten Wasserfälle Islands, den Dynjandi-Wasserfall
  • Professioneller englischsprachiger Guide
  • Lauschen Sie im Sea Monster Museum faszinierenden Sagen und Legenden
  • Schwierigkeitsgrad

    Für die meisten Gäste geeignet

  • Dauer

    6 Stunden

  • Buchungs-Code

    G-PFJ1

  • Ab

    189 €

  • Hinweis

    Mehrlagige Kleidung und rutschfestes Schuhwerk werden empfohlen.

Arnarfjörður gilt aufgrund seiner abwechslungsreichen Landschaft, der herrlichen Berge und des beeindruckenden Dynjandi-Wasserfalls, einer der schönsten Kaskaden Islands, weithin als der attraktivste aller Westfjorde.

Bewundern Sie den höchsten Berg der Westfjorde, den Kaldbakur, und tauchen Sie Ihre Füße in eine heiße Quelle in abgeschiedener Lage, nur umgeben von der wunderschönen Natur Islands. Der große Dynjandi ist der größte Wasserfall im Gebiet der Westfjorde, etwa 100 Meter hoch und bis zu 60 Meter breit. Ein Wanderweg führt hinauf zur zentralen Schlucht des Wasserfalls, sodass Besucher nahe genug herankommen können, um das Wasser zu berühren, während es in die Tiefe stürzt. Das lebhafte Städtchen Bíldudalur in der Nähe bietet ein aktives kulturelles Leben, unter anderem mit dem Sea Monster Museum, in dem Geschichten über die Seeungeheuer illustriert wurden, die jahrhundertelang eine zentrale Rolle in der isländischen Volkskultur spielten.

Praktische Informationen:

  • Anforderungen: Mehrlagige Kleidung und rutschfestes Schuhwerk werden empfohlen.
  • Fußweg: Hauptsächlich auf gepflastertem und ebenem Untergrund mit einigen Steigungen und ein paar Stufen beim Besuch des Dorfes. Fußweg ca. 1,5 km; Fahrzeit ca. 3 Std.
  • Nicht für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Sprache: Englisch