Die Seebäder von Husavik

Genießen Sie einen Besuch der GeoSea-Seebäder und das ultimative Wellness-Erlebnis bei einem Bad in herrlich warmem Wasser.

  • GeoSea
  • Das warme Wasser in den Seebädern.
  • Genießen Sie die optimale Temperatur der Geothermie-Bäder, die zwischen 38 und 39° C liegt.
  • Herrlicher Blick auf die Bergkette und die Bucht von Skjálfandi.
  • Schwierigkeitsgrad

    Für die meisten Gäste geeignet

  • Dauer

    2 Std. 30 Min.

  • Buchungs-Code

    G-HUS9

  • Ab

    109 €

  • Hinweis

    Denken Sie daran, ein Handtuch und Badesachen mitzubringen. Es gibt separate Umkleidekabinen und alle Gäste müssen vor dem Betreten der Bäder ohne Badebekleidung duschen.

Nach einer kurzen Transferfahrt zu den GeoSea-Seebädern können Sie das ultimative Wellness-Erlebnis bei einem Bad in herrlich warmem Wasser genießen. Seit Jahrhunderten ist die Erdwärme nördlich von Húsavík den Einwohnern bekannt und wird seither zum Baden und Waschen genutzt. Bohrungen nach heißem Wasser bei Húsavíkurhöfði in der Mitte des 20. Jahrhunderts förderte Wasser zutage, das sich als heißes Meerwasser herausstellte, das allerdings zu mineralhaltig war, um es zum Heizen von Häusern nutzen zu können.

In Húsavíkurhöfði wurde daraufhin ein altes Käsefass installiert, um dieses heiße Wasser nicht ungenutzt zu lassen. Dort konnten die Bewohner von Húsavík die gesundheitlichen Vorteile des Badens in heißem Meerwasser genießen. Schon viele unter Hauterkrankungen wie Psoriasis Leidende haben Linderung gefunden, indem sie in dem Wasser badeten, das eine optimale Temperatur zwischen 38 und 39° C hat.

Das Wasser in den GeoSea-Seebädern strömt aus zwei Bohrlöchern in Becken, eines am Käsefass und das andere am Hafen von Húsavík. Der Einsatz von Reinigungsmitteln oder -geräten ist nicht erforderlich, da der stetige Wasserfluss aus den Bohrlöchern, zwischen den Becken, über deren Ränder und zurück ins Meer dafür sorgt, dass das Wasser stets innerhalb der von den Gesundheitsbehörden vorgeschriebenen Grenzwerte bleibt. Die GeoSea-Bäder ermöglichen es Ihnen, die Natur auf einzigartige Weise zu genießen. Dank der Erdwärme ist das Meerwasser in den Bädern angenehm warm und das mineralreiche Wasser verwöhnt Ihre Haut. Während das warme Meer Ihre Haut umschmeichelt, können Sie die Aussicht auf die Bergkette im Westen, die von Felsklippen eingerahmte Bucht von Skájlfandi und den nördlichen Polarkreis am Horizont genießen.

Praktische Informationen:

  • Sprache: Nicht zutreffend.

  • Hinweise/Anforderungen: Denken Sie daran, ein Handtuch und Badesachen mitzubringen. Es gibt separate Umkleidekabinen und alle Gäste müssen vor dem Betreten der Bäder ohne Badebekleidung duschen.

  • Fußweg: Zwischen Bus und Bädern etwa 100 bis 200 Meter pro Strecke.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein.