Ilulissat – Bootsfahrt zum Eisfjord

Ilulissat ist bekannt für seinen wunderschönen und atemberaubenden Eisfjord, den man am besten mit dem Boot erkundet. Kommen Sie der Natur ganz nah und sehen Sie die Eisberge mit eigenen Augen, ein Anblick, der Besucher immer wieder in sprachloses Staunen versetzt.

  • Erleben Sie den Ilulissat-Eisfjord, ein UNESCO-Weltkulturerbe 
  • Lauschen Sie dem Geräusch eines kalbenden Gletschers
  • Ein fantastisches Naturerlebnis
  • Bewundern Sie die große Vielfalt an Formen und Größen der unterschiedlichen Eisberge
  • Schwierigkeitsgrad

    Für alle Gäste geeignet

  • Dauer

    2 Std.

  • Buchungs-Code

    G-ILU1

  • Ab

    129 €

  • Hinweis

    Wir empfehlen warme Kleidung für diesen Bootsausflug.

Nehmen Sie an dieser zweistündigen Bootsfahrt zum nördlichen Teil des Fjords teil und genießen Sie den Anblick der dort gestrandeten gigantischen Eisberge. Sehen Sie sich die Struktur des Eises an, lauschen Sie den Geräuschen und spüren Sie die Kälte, die von den Eisschollen ausstrahlt.

Die Eisberge können bis zu 100 Meter über den Meeresspiegel herausragen. Diese gewaltigen Eisbrocken sind vom Sermeq Kujalleq, dem produktivsten Gletscher der nördlichen Hemisphäre, abgebrochen. Er ist einer der wenigen Gletscher, durch den die grönländische Eiskappe das Meer erreicht. Der Sermeq Kujalleq ist auch einer der schnellsten (19 Meter pro Tag) und aktivsten Gletscher der Welt und er produziert jedes Jahr etwa 20 Milliarden Tonnen Eis. Vom Eisfjord erreichen die Eisberge das offene Meer direkt vor der Stadt Ilulissat und beginnen ihre Reise nach Norden, bevor sie ihren Weg nach Süden in den Nordatlantik fortsetzen.

Der Ilulissat-Eisfjord wurde 2004 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die Kombination aus einem riesigen Eisschild und den spektakulären Geräuschen eines sich schnell bewegenden Gletschereisstroms, der in einen von Eisbergen bedeckten Fjord kalbt, ist ein überwältigendes und ehrfurchtgebietendes Naturphänomen.

Praktische Informationen

  • Wir empfehlen Ihnen, sich für diesen Bootsausflug warm anzuziehen. Denn bei jedem Wetter werden Sie, je näher wir dem Eis kommen, seine eisige Kälte wahrnehmen!
  • Fußweg: Ein- und Ausstieg aus dem Ausflugsboot.
  • Nicht für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Sprache: Englisch.