Radtour rund um Skagen

Genießen Sie die wunderschöne Landschaft rund um Skagen, während Sie durch das bezaubernde Umland radeln.

  • Radeln Sie durch eine malerische Landschaft.
  • Sehen Sie sich die versandete Kirche an.
  • Genießen Sie die Aussicht auf die sanften Hügel.
  • Besuchen Sie den Leuchtturm von Bascule.
  • Schwierigkeitsgrad

    Durchschnittliche körperliche Verfassung

  • Dauer

    3 Std.

  • Maximale Teilnehmerzahl

    45

  • Buchungs-Code

    E-SKA2

  • Ab

    89 €

  • Hinweis

    Wettergemäße Kleidung und bequeme Wanderschuhe.

Auf diesem Fahrrad-Ausflug können Sie die malerische und einzigartige Landschaft rund um Skagen sowie Teile von Skagen selbst erkunden. Verlassen Sie den Pier und radeln Sie durch den westlichen Teil von Skagen zum Schutzgebiet an der Ostküste. Geben Sie sich der Natur hin, wo die einzigen Geräusche der Wind und das Vogelgezwitscher, die an die Küste plätschernden Wellen und natürlich die Erzählungen Ihres Tourbegleiters sind. Gut versteckt in den Dünen treffen Sie auf die versandete Kirche. Die Kirche wurde im 14. Jahrhundert erbaut und war zu ihrer Zeit die größte Kirche in der Region. Die starke Versandung begann im 16. Jahrhundert und zwei Jahrhunderte später erreichte der Sand auch die Kirche. Während dieser Zeit musste sich die Gemeinde jeden Sonntagmorgen den Weg in die Kirche freigraben. Der Kampf gegen den Sand dauerte bis 1795, als die Kirche schließlich auf königlichen Erlass hin geschlossen wurde. Heute ist nur noch der Turm dieser berühmten Kirche sichtbar. Fahren Sie nun weiter in Richtung Westküste zum idyllischen alten Skagen, das von den charakteristischen gelben Häusern dominiert wird, von denen viele ehemalige Fischerhütten sind. Genießen Sie die Aussicht auf die tosende Nordsee, bevor Sie in den nördlichen Teil von Skagen radeln, um einen Blick auf die Wohngebiete und die winzigen Schrebergärten zu erhaschen. Von hier aus trennt Sie nur noch eine kurze Fahrt entlang der Strandstraße vom Jachthafen und dem Kreuzfahrtpier dahinter.

Praktische Informationen:

  • Sprache: Englisch.

  • Hinweise/Anforderungen: Wettergemäße Kleidung und bequeme Wanderschuhe.

  • Fußweg: Ungefähr 500 Meter.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein.