Schlepper und Schiff im Nord-Ostsee-Kanal.

Rundgang durch Kiel

Genießen Sie einen geführten Rundgang durch das wunderschöne, an der Kieler Förde gelegene Kiel, und lernen Sie die besten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten kennen.

Im Preis inkludiert
  • Rathaus.
  • Kirche St. Nikolai am alten Marktplatz.
  • Holstenstraße und Dänische Straße.
  • Kloster.
  • Schwierigkeitsgrad

    Für die meisten Gäste geeignet

  • Dauer

    2 Std.

  • Maximale Teilnehmerzahl

    150

  • Buchungs-Code

    INCL-KEL1

  • Hinweis

    In Schichten tragbare Kleidung und bequeme Wanderschuhe.

Ihr Reiseleiter erwartet Sie am Kreuzfahrtterminal für einen Rundgang durch die Hansestadt Kiel. Genießen Sie bei einem Spaziergang entlang der Küste eine schöne Aussicht auf die Kieler Förde. Anschließend gehen wir durch die Fußgängerzone zum Rathaus der Stadt. Es ist über 100 Jahre alt und hat das Bild dieser Stadt geprägt. Der stattliche Turm ist weithin sichtbar. Das Opernhaus ist ein denkmalgeschütztes Gebäude, das im Jahr 1902 erbaut, während des Zweiten Weltkriegs größtenteils zerstört und von 1950 bis 1953 wieder aufgebaut wurde. Anschließend begeben wir uns zum See Kleiner Kiel, einem Binnengewässer, das von Rathaus, Oper und einigen Parks umgeben ist. Von dieser grünen Lunge der Stadt geht es direkt in die Kieler Altstadt und wir bestaunen die Kirche St. Nikolai, das älteste Gebäude Kiels. Kurz nach der Stadtgründung im Jahr 1242 wurde mit dem Bau dieser Kirche begonnen. Nach mehreren Umbauten, Bränden und durch Kriege bedingte Zerstörungen wurde die Kirche 1950 wieder aufgebaut. Nun begeben wir uns zu Kiels einziger Einkaufsmeile mit Altstadtcharakter, der Dänischen Straße. Hier können Sie einige alte Gebäude aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg bewundern. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen das Stadtmuseum sowie die Überreste der Burg. Wir beenden unseren Rundgang am Schiff, nachdem wir uns auch das Schifffahrtsmuseum angesehen haben.

Praktische Informationen:

  • Sprache: Englisch und Deutsch.

  • Hinweise/Anforderungen: In Schichten tragbare Kleidung und bequeme Wanderschuhe.

  • Fußweg: Etwa 5 Kilometer, normaler Untergrund und Kopfsteinpflaster.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein.