Overview of Fjällbacka

Geführte Tour in Fjällbacka

Eine einstündige geführte Tour durch Fjällbacka, um mehr über diese bezaubernde Ortschaft zu erfahren.

Im Preis inkludiert
  • Geschichte von Fjällbacka
  • Genießen Sie die wunderschöne Umgebung des Fjällbacka-Archipels
  • Schwedische Berühmtheiten wie Ingrid Bergman
  • Eine fantastische Einführung zu Fjällbacka
  • Schwierigkeitsgrad

    Für die meisten Gäste geeignet

  • Dauer

    1 Std.

  • Maximale Teilnehmerzahl

    N/A

  • Buchungs-Code

    INCL-FJA1

  • Hinweis

    Wettergemäße Kleidung und bequeme Wanderschuhe.

Fjällbacka ist ein kleines Fischerdorf in der Gemeinde Tanum. Der Ferienort wurde nach dem großen Berg benannt, der über der Ortschaft thront. Der alte Ortsteil von Fjällbacka befindet sich gen Meer, während die neueren Gebäude in Richtung des Landesinneren direkt vor dem Berghang errichtet wurde. Vor der Küste liegt das Fjällbacka-Archipel und ganz im Westen befinden sich die Wetterinseln.

Während eines einstündigen geführten Tour erfahren Sie von Ihrem ortskundigen Tourbegleiter alles über die Geschichte dieser wunderschönen Ortschaft, die seit mehr als 60 Jahren Besucher aus aller Welt verzaubert. Die Geschichte des Fjällbacka-Archipels beginnt jedoch viel früher, genauer gesagt vor etwa 860 Millionen Jahren. Damals waren die Kontinentalsockel noch in Bewegung und aus dem tief aus dem Erdinneren an die Oberfläche katapultierten Magma entstand Granit …

Bei einem Spaziergang durch die engen Gassen, von denen einige bis zu 350 Jahre alt sind, können Sie einen Blick auf die erste und winzig anmutende Sardellenfabrik werfen, die bereits in den 1840er Jahren ihren Betrieb aufnahm. Genießen Sie von der imposanten Kirche aus dem Jahr 1892 einen herrlichen Blick über den Hafen. Auf der Södra Hamngatan stand in den 1960er Jahren Ingrid Bergman unter den Einheimischen in der Schlange der Wartenden, um Zimtschnecken zu kaufen. Besuchern, die hier spazieren gehen, springt sofort das von lokalen Steinmetzen gestaltete Granitgestein ins Auge, während man auf Steinen entlanggeht, deren Oberfläche durch das ständiges Begehen über mehr als einhundert Jahre abgetragen wurde.

Viele Berühmtheiten Schwedens haben eine tiefe Verbindung zu Fjällbacka. Erfahren Sie beispielsweise, weshalb Ingrid Bergman Fjällbacka ihr Paradies auf Erden nannte. Vielleicht wird dieser Ort ja auch für Sie zum Paradies?

Praktische Informationen:

  • Hinweise/Anforderungen: Wettergemäße Kleidung und bequeme Wanderschuhe.

  • Fußweg: 2 km auf flachem Gelände mit Kies und Kopfsteinpflaster.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein.

  • Sprache: Englisch und Schwedisch.