Ferrol zu Fuß erkunden

Genießen Sie einen Spaziergang durch das historische Zentrum von Ferrol, das zum wichtigsten Marinestützpunkt Nordspaniens wurde.

Im Preis inkludiert
  • Erkunden Sie die Altstadt von Ferrol.
  • Betreten Sie den Anfang des „Englischen Weges“ nach Santiago de Compostela.
  • Bewundern Sie die Aussicht auf die Stadt.
  • Bequemer Fußweg.
  • Schwierigkeitsgrad

    Für die meisten Gäste geeignet

  • Dauer

    2 Stunden

  • Maximale Teilnehmerzahl

    500

  • Buchungs-Code

    INCL-FRO1

  • Hinweis

    Wettergemäße Kleidung und bequeme Wanderschuhe.

Unser Ausflug beginnt am Hafen. Von dort aus schlendern wir durch die Altstadt von Ferrol, einst ein kleines Fischerdorf, das im 18. Jahrhundert zum wichtigsten Marinestützpunkt Nordspaniens wurde. Am Hafen haben wir auch die Möglichkeit, ein Stück auf dem „Camino“ zu wandern, dem alten Pilgerweg, der hauptsächlich von englischen Pilgern genutzt wurde, die von Großbritannien nach Ferrol segelten und dann weiter in Richtung Santiago de Compostela wanderten. Aus diesem Grund wird dieser „Camino“ auch der „Englische Weg“ genannt.

Von den Gärten der Kirche San Francisco eröffnet sich uns ein herrlicher Blick auf den Marinestützpunkt, die alten Werften und das Arsenal. Anschließend besuchen wir das Viertel Magdalena, das von Baupionieren der Marine als neuer eleganter Ortskern wieder aufgebaut wurde. Dieser Stadtteil besitzt viele neoklassizistische Kirchen, charmante Plätze und prächtige Gebäude aus der Zeit der Aufklärung, mit späteren Ergänzungen im Jugendstil. Wir beenden unseren Rundgang am Praza de Galicia in unmittelbarer Nähe des interessanten Marinemuseums. Hier nehmen wir einen Shuttlebus zurück zum Hafen.

Praktische Informationen:

  • Sprache: Englisch und Deutsch.

  • Hinweise/Anforderungen: Wettergemäße Kleidung und bequeme Wanderschuhe.

  • Fußweg: Gehwege und Kopfsteinpflaster.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein.