Sailor with white beard and blue hat on board a ship.

Die äußerste Spitze der Bretagne – Pointe du Raz

Entdecken Sie im Rahmen dieser geführten Fahrt die berühmte Pointe du Raz und wandern Sie an der fantastischen Küstenlinie entlang.

Im Preis inkludiert
  • Entdecken Sie die Pointe du Raz, eine zerklüftete Landzunge, die in die turbulenten Gewässer des Atlantischen Ozeans hinausragt.
  • Ein Hauch von frischer Luft.
  • Begleitete Fahrt und Wanderung mit einem professionellen Tourbegleiter.
  • Eine wunderschöne und sehr malerische und zerklüftete Küstenlinie.
  • Schwierigkeitsgrad

    Durchschnittliche körperliche Verfassung

  • Dauer

    4 Std.

  • Maximale Teilnehmerzahl

    240

  • Buchungs-Code

    INCL-DRZ1

  • Hinweis

    Bequeme Wanderschuhe, Wind- und Regenschutz, warme Kleidung bei kaltem Wetter.

Fahren Sie von Douarnenez in Richtung Pointe du Raz.

Pointe du Raz ist ein Meisterwerk der Natur, es handelt sich um eine zerklüftete Landzunge, die in die turbulenten Gewässer des Raz de Sein hinausragt.

Folgen Sie an der Seite Ihres Tourbegleiters dem Küstenwanderweg und entdecken Sie das atemberaubende Panorama des berühmten Raz de Sein, das mit seinen beiden Leuchttürmen La Vieille und Tévennec sowie der faszinierenden Ile de Sein jedem Seefahrer ein Begriff ist.

Mit ihren hohen, den Elementen ausgesetzten und von Heide überwucherten Klippen ist die Pointe du Raz zweifellos die bekannteste Naturattraktion in Finistère – doch die 2.000 Hektar große „Grand Site de France“ bietet noch viele weitere Attraktionen, die vielleicht weniger bekannt, aber ebenso faszinierend sind. Die Nordküste von der Pointe du Van bis zur Pointe du Millier weist eine Abfolge von Felsvorsprüngen auf, die in der Eisenzeit als Wallburgen dienten. Heutzutage sind sie die Heimat vieler Seevögel, und ein Teil des Gebiets umfasst das Vogelschutzreservat Cap Sizun, ein Naturschutzgebiet, in dem die natürlichen Lebensräume der Vögel bewahrt werden.

Am Ende Ihrer Tour werden Sie zurück zum Pier gefahren.

Praktische Informationen:

  • Sprache: Englisch und Deutsch.

  • Hinweise/Anforderungen: Bequeme Wanderschuhe, Wind- und Regenschutz, warme Kleidung bei kaltem Wetter.

  • Fußweg: 4–5 Kilometer.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein.