La Coruña - Die befestigte Stadt Lugo

Entdecken Sie die faszinierende Festungsstadt Lugo mit ihrem einzigartigen römischen Erbe und dem modernen Flair Galiciens.

  • Erleben Sie eine UNESCO-Welterbestätte
  • Wandern Sie auf einer römischen Festungsmauer
  • Erkunden Sie Lugo auf eigene Faust
  • Professioneller, englischsprachiger Führer
  • Jahreszeit

    Frühling

  • Schwierigkeitsgrad

    Für die meisten Gäste geeignet

  • Dauer

    5 Stunden

  • Mindestteilnehmerzahl

    25

  • Buchungs-Code

    E-LCG3

  • Ab

    74 €

Lugo ist die einzige Stadt der Welt, die vollständig von intakten römischen Mauern umgeben ist. Die Befestigung wurde im 3. Jahrhundert errichtet, um die Angriffe kriegerischer Keltenstämme abzuwehren, die in diesem Gebet lebten. Die durchgehend runde, 2.117 Meter lange Mauer erreicht Höhen von 10 bis 15 Metern und verfügt über 71 Türme und 10 Tore. Ein Spaziergang auf diesem UNESCO-Weltkulturerbe ist eine atemberaubende Erfahrung mit spektakulären Aussichten auf Lugo und die umgebende Hügellandschaft. Die Stadtbrücke über den Fluss Miño stammt ebenfalls aus der Römerzeit, wenngleich sie auch über Jahrhunderte hinweg ihren ursprünglichen römischen Charakter zunehmend eingebüßt hat.

Die auf dem Gebiet eines kleinen Wäldchens gegründete Stadt, verdankt ihren Namen dem lateinischen Wort „Lucus“, was so viel wie „Heiliger Hain“ oder „Heiliger Wald“ bedeutet. Zu den Sehenswürdigkeiten Lugos zählt neben den römischen Mauern auch die Kathedrale. Sie wurde um 1129 erbaut und St. Froilán gewidmet. Die Hauptfassade und die Türme stammen aus dem Jahr 1769, das Chorgestühl im Inneren ist eine Arbeit von Francicso Mouro. Besuchen Sie auch das gotische Kloster und die Kirche San Francisco, in dem sich heute das Museo Provincial befindet mit Exponaten galicischer Kunst und Architektur des 18. Jahrhunderts.

Weitere interessante Sehenswürdigkeiten sind die Kirche San Dominico, der Palast der Kunst und das Rathaus, ein großes barockes Gebäude mit einer Fassade aus dem 18. Jahrhundert und einem Uhrturm aus dem 16. Jahrhundert.

Nach der Führung haben Sie noch Zeit zum Einkaufen, bevor Sie mit dem Bus nach La Coruña zurückkehren.

Praktische Informationen

  • Inklusive: Fahrt und Führung
  • Sprache: Englisch
  • Dauer: 5 Stunden
  • Empfehlung: Bequeme Kleidung und Schuhe, Sonnenschutz. Fahrtzeit insgesamt ca. 2 Stunden. 
  • Rollstuhlgerecht: ja