A row of many barrel

Bordeaux – Weingüterstraße und Verkostung im Médoc

Die Weinstraße des Médoc, die zwischen der Gironde-Mündung und den Wäldern der Landes liegt, bietet, so weit das Auge reicht, einen herrlichen Blick auf steinige, von Weinreben bedeckte Anhöhen.

  • Besuchen Sie die legendären Weingüter des Médoc
  • Genießen Sie eine Fahrt durch das malerische Weinland
  • Besuchen Sie den Weinkeller eines berühmten Anwesens
  • Probieren Sie göttliche Weine
  • Schwierigkeitsgrad

    Für die meisten Gäste geeignet

  • Dauer

    4 Std.

  • Mindestteilnehmerzahl

    20

  • Buchungs-Code

    E-BOD2

  • Ab

    93 €

  • Hinweis

    Bequeme Kleidung und flache Wanderschuhe werden empfohlen.

Wenn Sie am berühmten Quai des Chartrons entlangfahren, der Wiege des Bordeaux-Weinhandels, beginnt Ihre Tour durch das Médoc nördlich der Stadt. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, Fotos von einigen der berühmtesten Châteaux der Gegend zu machen.

Die Weinberge des Médoc werden immer akkurat und mit größter Hingabe in Ordnung gehalten. Die weltberühmten Château-Weine der Region sind geradezu göttlich. Zu den Weinproduzenten dieser Region gehören Moulis, Listrac, Saint Julien, Saint Estèphe, Pauillac, Médoc, Haut Médoc und Margaux (mit dem berühmten gleichnamigen Château).

Sie besuchen die Keller eines berühmten Weinguts. Nach Ihrem geführten Besuch werden Sie in die geheimen Techniken der Weinherstellung des Weinguts eingeführt, bevor Sie Ihrem Guide in den Verkostungsraum folgen, um die hier produzierten Weine selbst zu probieren.

PRAKTISCHE INFORMATIONEN:

  • Dauer: 4 Stunden
  • Sprache: Englisch (Deutsch, sofern verfügbar)
  • Inklusive: Weinprobe
  • Hinweis/Anforderungen: Bequeme Kleidung und flache Wanderschuhe werden empfohlen.
  • Fußweg: Gutes, geschlossenes Schuhwerk wird empfohlen.
  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein
  • Mindestteilnehmerzahl: 20