Zwei schöne irische Pferde in der schönen Ardmore Landschaft der Grafschaft Waterford in Irland.

Vogelbeobachtung und Naturwanderung in Waterford

Genießen Sie einen erholsamen und beschaulichen Spaziergang mit erfahrenen lokalen Begleitern der Eco Group.

  • Dunhill Park (Teil des Copper Coast Global Geopark)
  • Erfahrene lokale Begleiter der Eco Group.
  • Ein Spaziergang voller Ruhe und Beschaulichkeit
  • Ein wahres Vogelparadies
  • Schwierigkeitsgrad

    Durchschnittliche körperliche Verfassung

  • Dauer

    3 Std. 30 Min.

  • Maximale Teilnehmerzahl

    30

  • Buchungs-Code

    E-WAT6

  • Ab

    79 €

  • Hinweis

    Warme, in Schichten tragbare sowie wetterfeste Kleidung und bequeme Wanderschuhe. Die Sichtung von Wildtieren kann nicht garantiert werden.

Vom Pier aus fahren Sie mit dem Bus zum Dorf Dunhill, das an Waterfords Copper Coast liegt. Dunhill ist Teil des Copper Coast Global Geopark. Hier erhalten Sie eine Einführung in das weitreichende Erbe und die Geologie der Region. Ihre lokalen Begleiter sind Mitglieder einer lokalen Eco Group und verfügen über umfangreiches Fachwissen über diese Gegend und die einheimischen Tierarten. Zu den Zielen der Gruppe gehören Sensibilisierung, Schutz, Förderung und Erhaltung der Natur, der Tierwelt, der Umwelt und der Lebensräume in der Region um Waterford.

Der Weg ermöglicht einen beschaulichen, erholsamen Spaziergang durch eine Gegend, die als ein wahres Vogelparadies gilt. So können Sie auf Ihrem Spaziergang Seevögel, Möwen, Mauersegler, Pieper, Grasmücken und viele andere Vogelarten entdecken. Ihr Begleiter wird Sie auch auf die Fülle an Tieren und Pflanzen in der Gegend hinweisen und Gesehenes ausführlich erläutern.

Auf Ihrer Naturwanderung folgen Sie dem Anne River auf einem speziell angelegten Schotterweg durch Wald und Sumpfland bis zum Dunhill Castle und vorbei an vielen schönen Teichen, die einer großen Vielfalt von Tieren und Pflanzen, darunter auch geschützten Arten, als Lebensraum dienen. Wir können die Sichtung bestimmter Arten nicht garantieren.

Die Kosten für diese Tour beinhalten eine Zuwendung für die Arbeit der lokalen Eco Group. Ihre Begleiter werden zwar einige Ferngläser für Gäste dabeihaben, wir empfehlen jedoch, ein eigenes Fernglas mitzubringen.

Praktische Informationen:

  • Hinweise/Anforderungen: Warme, in Schichten tragbare sowie wetterfeste Kleidung und bequeme Wanderschuhe. Die Sichtung von Wildtieren kann nicht garantiert werden.

  • Fußweg: 2 Stunden in gemächlichem Tempo auf überwiegend ebenem Untergrund.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein.

  • Sprache: Englisch.