The Lost Gardens of Heligan

The Lost Gardens of Heligan

The Lost Gardens of Heligan sind einer der beliebtesten botanischen Gärten im gesamten Vereinigten Königreich. Die Gärten befinden sich in der Nähe des Fischerdorfes Mevagissey an der Südküste Cornwalls und bestehen unter anderem aus einem exotischen Dschungel, einem viktorianischen Garten und Giants Head.

  • Äußerst beliebte botanische Gartenanlage in Großbritannien.
  • Exklusive Begrüßung und Einführung in die Gärten.
  • Die Landschaft Cornwalls.
  • Exotischer Dschungel, viktorianischer Garten und Giants Head.
  • Schwierigkeitsgrad

    Gute körperliche Verfassung

  • Dauer

    4 Std.

  • Maximale Teilnehmerzahl

    60

  • Buchungs-Code

    E-FOY2

  • Ab

    139 €

  • Hinweis

    Bequeme Kleidung, Regenjacke und komfortable Schuhe werden empfohlen.

Sie fahren von Fowey aus durch eine friedvolle Landschaft mit kleinen Dörfern mit Granithäusern, die einen Einblick in das Leben vergangener Tage gewähren, und vorbei an von Hecken umgebenen Feldern, die bei der Annäherung an Heligan, dem kornischen Namen für den Weidenbaum, einer sanften Hügellandschaft weichen.

The Lost Gardens of Heligan sind einer der beliebtesten botanischen Gärten im gesamten Vereinigten Königreich. Die Gärten befinden sich in der Nähe des Fischerdorfes Mevagissey an der Südküste Cornwalls und bestehen unter anderem aus einem exotischen Dschungel, einem viktorianischen Garten und Giants Head.

Heligan, das 70 Jahre lang als „verschollen“ galt, wurde 1990 wiederentdeckt und es begann ein bahnbrechendes Restaurierungsprojekt der Gärten und damit die größte Gartenrestaurierung Europas. Bekannt als Garten für alle Jahreszeiten, locken den Besucher gewundene Pfade durch Bambustunnel, unter majestätischen Baumfarnen hindurch und durch uralte Wälder. Abenteuerlustige werden die Gelegenheit zu schätzen wissen, die Burmese Rope Bridge, eine der längsten Seilbrücken in Großbritannien, zu überqueren, während Tierliebhaber sich an der Farm und den dort lebenden Tieren erfreuen können. Die Pleasure Grounds bieten eine ungewöhnliche Reihe unterschiedlicher Merkmale sowie aufwändig gestaltete Gärten und stehen damit im Kontrast zu den wilden Wäldern mit ihren faszinierenden ikonischen Skulpturen, die sich subtil aus der natürlichen Landschaft erheben.

Genießen Sie eine exklusive Einführung und erkunden Sie anschließend das Gelände in aller Ruhe. Legen Sie zwischendurch in der Heligan Kitchen and Bakery eine Pause ein, um einige der frischgebackenen Leckereien zu kosten (nicht inbegriffen).

Steigen Sie nach der Besichtigung wieder in den Bus und genießen Sie die malerische Rückfahrt durch die Landschaft von Cornwall zurück nach Fowey.

Praktische Informationen:

  • Hinweis: Wettergemäße Kleidung und bequeme Wanderschuhe.
  • Sprache: Englisch.
  • Fußweg: Ausgedehnter Spaziergang in gemächlichem Tempo.
  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein.