Bummeln Sie durch die lebendige Hafenstadt.

Schlösser, Ponys und Shetland-Schmuck

Besuchen Sie den Fischereihafen von Lerwick, werfen Sie einen Blick auf das Rathaus von Lerwick sowie auf Scalloway Castle und besuchen Sie eine Herde Shetlandponys.

  • Fischereihafen von Lerwick.
  • Besichtigen Sie das Rathaus von Lerwick.
  • Scalloway Castle, ein Schloss ohne Dach.
  • Besuchen Sie Shetlandponys.
  • Schwierigkeitsgrad

    Für alle Gäste geeignet

  • Dauer

    3.45hrs

  • Maximale Teilnehmerzahl

    80

  • Buchungs-Code

    E-LER6

  • Ab

    89 €

  • Hinweis

    Warme und wasserfeste Bekleidung sowie feste Wanderschuhe werden empfohlen.

Unsere Tour beginnt im Fischereihafen von Lerwick, der im 17. Jahrhundert gegründet wurde. Das Ortszentrum besticht durch seinen Charakter, vor allem am Wasser, wo sich die älteren Gebäude befinden. Auf der Fahrt durch die Stadt sehen wir das Rathaus, bevor wir nach Westen zur Altstadt von Scalloway abbiegen, der ursprünglichen Hauptstadt und zweitgrößten Siedlung der Insel.

Nach der Ankunft in Scalloway besichtigen wir die inzwischen dachlose Burg, die um 1600 von dem Tyrannen Earl Patrick Stewart erbaut wurde. Er setzte Zwangsarbeit beim Bau seiner Residenz ein und wurde 1615 in Edinburgh hingerichtet. Anschließend besuchen Sie das faszinierende Heimatmuseum mit einer Sonderausstellung, die dem „Shetland Bus“ gewidmet ist, den Booten, die zwischen Shetland und Norwegen fuhren und die norwegische Widerstandsbewegung während des Zweiten Weltkriegs unterstützten. Gerne können Sie einen Spaziergang entlang der Hauptstraße von Scalloway unternehmen und sich die malerische Uferpromenade und die farbenprächtigen Häuser ansehen.

Wir verlassen Scalloway und fahren durch das Tingwall Valley mit seinem nordischen Erbe. Unterwegs besuchen wir eine Herde Shetlandponys. Erfahren Sie von einem örtlichen Züchter mehr über die Geschichte und die Eigenschaften dieser kleinen und sehr robusten Ponys. Danach setzen Sie Ihre Fahrt mit dem Bus durch die spektakuläre Landschaft der Shetlandinseln fort.

Wir fahren weiter nach Norden durch Girlsta und Weisdale und besuchen anschließend die Shetland-Schmuckwerkstatt. Dort können Sie sehen, wie der wunderschön handgefertigte, lokale Schmuck entworfen und hergestellt wird, und Sie haben die Möglichkeit, ein Schmuckstück zu erwerben und mit nach Hause zu nehmen.

Auf dem Rückweg nach Lerwick erzählt Ihr erfahrener einheimischer Guide mehr über die Kultur und das Erbe Shetlands.

Praktische Informationen:

  • Hinweise/Anforderungen: Warme und wasserfeste Bekleidung sowie feste Wanderschuhe werden empfohlen.

  • Fußweg: Zu Fuß zurückzulegende Strecken in Scalloway liegen im Ermessen der Gäste. Teilweise unebenes Gelände und Stufen.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein.

  • Sprache: Englisch.