Zubringerbus nach Land’s End

Erkunden Sie Land’s End, den westlichsten Punkt des britischen Festlandes.

Im Preis inkludiert
  • Erkundungstour auf eigene Faust
  • Museum
  • Großbritanniens westlichster Punkt
  • Souvenirläden
  • Schwierigkeitsgrad

    Für die meisten Gäste geeignet

  • Dauer

    Regelmäßig

  • Maximale Teilnehmerzahl

    500

  • Buchungs-Code

    INCL-PEN1

  • Hinweis

    45-minütige Transferfahrt.

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die malerische Fahrt von Newlyn nach Land’s End durch entzückende Küstendörfer und vorbei an authentischen Gehöften.

Land’s End ist der westlichste Punkt des britischen Festlandes und wird seit Jahrhunderten von Gästen aus der ganzen Welt besucht. Entlang der zerklüfteten Klippen hat sich eine reiche Tier- und Pflanzenwelt angesiedelt, was diesen Ort perfekt macht, um die hier heimische Tierwelt zu beobachten.

Nach der Ankunft haben Sie ausreichend Zeit zur freien Verfügung, um auf eigene Faust auf Erkundungstour zu gehen. Begeben Sie sich zum weltberühmten Wegweiser und machen Sie ein Foto, halten Sie Ausschau nach Seevögeln oder besuchen Sie das Museum, wo Sie mehr über die unzähligen Abenteuer der Menschen erfahren, die die gesamte Insel Großbritannien von Land’s End bis nach John O’ Groats durchquert haben.

Anschließend können Sie vom Café aus den herrlichen Blick auf das Meer genießen oder im Souvenirladen stöbern.

Praktische Informationen:

  • Sprache: Englisch.

  • Anmerkungen/Anforderungen: 45-minütige Transferfahrt.

  • Fußweg: Nach Ermessen der Gäste.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Gäste müssen in der Lage sein, in den Bus zu steigen.