Majestätisches Glencoe und Hochland-Panoramen

Genießen Sie die majestätische Berglandschaft der Highlands und besuchen Sie das preisgekrönte Besucherzentrum in Glencoe.

  • Bewundern Sie die spektakuläre Landschaft
  • Faszinierende Geschichte
  • Preisgekröntes Besucherzentrum
  • Schwierigkeitsgrad

    Für die meisten Gäste geeignet

  • Dauer

    4 Std.

  • Maximale Teilnehmerzahl

    35

  • Buchungs-Code

    E-FWM5

  • Ab

    129 €

  • Hinweis

    Angemessene, warme, wasserabweisende Kleidung in mehreren Schichten und bequeme, rutschfeste Wanderschuhe.

Von Fort William ist es nur eine kurze Fahrt bis zu einem der spektakulärsten Orte Schottlands. Das von hoch aufragenden Bergen umgebene Glencoe ist ein Paradebeispiel für die legendäre Landschaft der schottischen Highlands.

Fahren Sie am Ufer von Loch Linnhe entlang zum malerischen Glencoe. Die Bergschlucht beeindruckt mit einer der imposantesten Landschaften Schottlands und ist ein Paradies für Kletterer, Wanderer und Skifahrer. Sie ist aber auch bekannt für das schändliche Massaker von 1692.

Besuchen Sie das preisgekrönte Besucherzentrum von Glencoe und erfahren Sie mehr über die Geschichte, Geologie und Natur dieser Region. Dann setzen Sie Ihre Rundfahrt durch die Schlucht fort und machen Halt, um ein Foto von den berühmten „Drei Schwestern“ zu machen, wie die Berggipfel liebevoll genannt werden. Es geht dann weiter zum Rannoch Moor – das Great Moor ist eines der letzten verbliebenen Wildnisgebiete in Europa. Es folgt eine malerische Fahrt über den Pass of Brander, und Sie genießen die beeindruckende Schönheit des schottischen Hochlands mit seinen Bergen, Meeresarmen, Burgen und Inseln, bevor Sie über die Westküste wieder nach Fort William zurückkehren.

Praktische Informationen:

  • Sprache: Englisch.

  • Hinweise/Anforderungen: Angemessene, warme, wasserabweisende Kleidung in mehreren Schichten und bequeme, rutschfeste Wanderschuhe.

  • Fußweg: Um alle Aspekte dieser Tour genießen zu können, ist etwas Fußweg erforderlich. Die Gäste müssen in der Lage sein, Stufen zu bewältigen, um in den Bus zu steigen und auszusteigen. Das Gelände am Besucherzentrum ist relativ eben. Auf dieser Tour fahren wir über kurvige Straßen, und wer zu Reisekrankheit neigt, sollte entsprechende Vorsichtsmaßnahmen ergreifen.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein.