Auf viktorianischen Spuren im malerischen Oban.

Inveraray Castle

Ein Schloss befindet sich an der Stelle des Inveraray Castle am Ufer des Loch Fyne bereits seit dem 14. Jahrhundert, doch das beeindruckende Bauwerk, das wir heute kennen, basiert auf einer Bauzeichnung des Architekten Vanbrugh, der im 18. Jahrhundert auch das Blenheim Palace und Castle Howard entwarf.

  • Das märchenhafte Heim des Herzogs und der Herzogin von Argyll.
  • Atemberaubende Aussichten.
  • Atemberaubende Architektur.
  • Die Einrichtung von Inveraray Castle wurde über viele Generationen angesammelt.
  • Schwierigkeitsgrad

    Für die meisten Gäste geeignet

  • Dauer

    4 Std.

  • Maximale Teilnehmerzahl

    60

  • Buchungs-Code

    E-OBA7

  • Ab

    129 €

  • Hinweis

    Warme, wetterfeste Kleidung und bequeme Wanderschuhe.

Genießen Sie eine landschaftlich reizvolle Fahrt von Oban nach Inveraray entlang der Ufer des schmalen Fjordes Loch Etive nach Taynuilt mit seiner schönen Aussicht auf den mächtigen Berg Ben Cruachan. Fahren Sie über den Pass of Brander, vorbei an Loch Awe, und sehen Sie die beeindruckenden Ruinen von Kilchurn Castle, bevor Sie Inveraray im bewaldeten Glen of Aray an den unberührten Ufern von Loch Fyne erreichen. Nicht weit von der malerischen Stadt Inveraray entfernt befindet sich das imposante Schloss. Erhalten Sie einen kurzen historischen Überblick über die kleine Stadt und ihre Umgebung, bevor Sie weiter zum Schloss fahren. Das imposante Schloss liegt inmitten einer gut 6,5 Hektar großen Parklandschaft und ist geprägt von einer Mischung barocker, palladianischer und gotischer Architekturmerkmale. Es ist seit seiner Erbauung im 18. Jahrhundert die Heimat der Herzöge von Argyll. Das Schloss verfügt über schöne Sammlungen von Familienporträts, Wandteppichen und französischen Möbeln aus dem 18. Jahrhundert sowie über eine beeindruckende Sammlung von Waffen und Rüstungen – alles wunderschön präsentiert. Die formalen Gärten wurden kürzlich für Besucher geöffnet und Sie haben die Möglichkeit, diese während Ihrer Zeit im Schloss zu besuchen.

Praktische Informationen:

  • Fußweg: Nach Ermessen der Gäste.

  • Hinweise/Anforderungen: Warme, wetterfeste Kleidung und bequeme Wanderschuhe.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein.

  • Sprache: Englisch.