Giant’s Causeway Ranger

Entdeckungstour mit einem Ranger auf dem Giant’s Causeway

Freuen Sie sich auf einen Besuch der spektakulären UNESCO-Welterbestätte Giant’s Causeway.

  • UNESCO-Welterbestätte – Giant’s Causeway.
  • Entdeckungstour mit einem Ranger auf dem Giant’s Causeway.
  • Lernen Sie die reiche Mythologie, Geschichte und Geologie der Region kennen.
  • Tier- und Pflanzenwelt.
  • Schwierigkeitsgrad

    Durchschnittliche körperliche Verfassung

  • Dauer

    4 Std. 30 Min.

  • Maximale Teilnehmerzahl

    35

  • Buchungs-Code

    E-BYC3

  • Ab

    129 €

  • Hinweis

    Warme, in Schichten tragbare sowie wasserfeste Kleidung und bequeme rutschfeste Wanderschuhe.

Genießen Sie einen Besuch der spektakulären UNESCO-Welterbestätte Giant’s Causeway. Im Besucherzentrum können Sie selbst entscheiden, welche Erklärung zur Entstehung des Weges aus 40.000 Basaltsteinen für Sie am wahrscheinlichsten (oder am interessantesten!) klingt. Geschichten über die reiche Mythologie, Geschichte, Geologie, Flora und Fauna der Region werden den Causeway vor Ihrem geistigen Auge zum Leben erwecken, bevor Sie sich auf den Weg machen, um diese mysteriösen Steine selbst zu erkunden. Seit Jahrhunderten wirft das Geheimnis des Giant’s Causeway unter den Besuchern Rätsel auf. Die einzigartigen Felsformationen sind seit Millionen von Jahren ein natürlicher Schutzwall gegen die unbändige Wucht der atlantischen Stürme. Die schroffe Symmetrie der Säulen fasziniert und inspiriert immer wieder aufs Neue.

Auf Ihrer geführten Tour können Sie mit einem Mitglied des Naturschutzteams tiefer in dieses großartige Naturdenkmal eintauchen. Darüber hinaus erhalten Sie einen besonderen Einblick in einige der nur hier vorkommenden Wildblumen und wildlebenden Tiere. Verlassen Sie an einigen Stellen die ausgetretenen Pfade, um ungewöhnliche Pflanzen und Tiere zu sehen, die sich an das Leben an der Atlantikküste angepasst haben. Bestaunen Sie winzige Insekten, die hier ihren Lebensraum gefunden haben, darunter Großbritanniens kleinste Motte, die in Nordirland nirgendwo sonst zu finden ist. Mit etwas Glück können Sie auch durch ein Teleskop einen Blick auf die flauschigen Küken der anmutigen Eissturmvögel (Seevögel aus der Familie der Albatrosse) erhaschen.

Ein Spaziergang entlang des Giant’s Causeway ist eine Reise in die Vergangenheit. Lassen Sie sich dabei von Ihrer Fantasie in die schöpferische Ära eines vergangenen Vulkanzeitalters oder in die Mythen und Legenden der Vergangenheit entführen.

Kehren Sie nach Ballycastle zurück und nehmen Sie die Fähre zurück nach Rathlin.

Praktische Informationen:

  • Sprache: Englisch.

  • Hinweise/Anforderungen: Warme, in Schichten tragbare sowie wasserfeste Kleidung und bequeme rutschfeste Wanderschuhe.

  • Fußweg: Ungefähr 1 Kilometer über unebenes Gelände am Giant’s Causeway. Teilnehmende Gäste müssen in der Lage sein, die Strecke von den Steinen zum Besucherzentrum zu Fuß zurückzulegen. Diese beinhaltet eine deutliche Steigung über ca. einen zusätzlichen Kilometer.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein.

  • Gäste können Roller mieten oder mit dem Bus zu den Felsen hinunterfahren (1,5 € pro Person, kostenlos mit der National Heritage Card)