Highland Park Whisky Distillery

Brennerei und Kirchen der südlichen Inseln mit „Honour and Pride Whisky-Tour“.

Genießen Sie einen Panoramablick über das riesige Gewässer und bis zu den kleineren südlichen Inseln von Orkney.

  • Genießen Sie einen Panoramablick auf die kleineren südlichen Inseln von Orkney.
  • Fahren Sie über die von Menschenhand errichteten Churchill Barriers.
  • Handbemalte italienische Kapelle.
  • Besichtigung der Highland Park Distillery.
  • Schwierigkeitsgrad

    Für die meisten Gäste geeignet

  • Dauer

    4 Std.

  • Maximale Teilnehmerzahl

    40

  • Buchungs-Code

    E-KIR6

  • Ab

    179 €

  • Hinweis

    Wettergemäße Kleidung und bequeme Wanderschuhe.

Scapa Flow war während des Ersten und des Zweiten Weltkriegs ein wichtiger natürlicher Hafen und Heimathafen der britischen Flotte. Genießen Sie einen Panoramablick über das riesige Gewässer und bis zu den kleineren südlichen Inseln von Orkney.

Diese von Menschenhand errichteten Dämme, die über die erste der Churchill Barriers führen, verbinden heute einige Inseln miteinander, wurden aber ursprünglich während des Zweiten Weltkriegs genutzt, um Scapa Flow vor einer feindlichen Invasion zu schützen.

Die Churchill Barriers wurden von einem großen Arbeitstrupp gebaut, darunter einige italienische Kriegsgefangene, die auf Orkney interniert waren. Neben ihrer Arbeit an den Churchill Barriers errichteten die italienischen Kriegsgefangenen auch eine kleine Kapelle. Die Tour beinhaltet einen Besuch der wunderschönen, handbemalten italienischen Kapelle, die mit viel Einfallsreichtum unter Zuhilfenahme von erbeutetem Baumaterial errichtet wurde. Die Kapelle ist ein Denkmal für den Frieden, aber zugleich auch für die Beharrlichkeit, den Einfallsreichtum und das handwerkliche Geschick der Gefangenen.

Anschließend fahren Sie zur Highland Park Distillery für die „Honour and Pride Whisky-Tour“ und eine Whisky-Verkostung. Dabei werden Sie von einem erfahrenen Führer der Highland Parks durch die Brennerei geführt. Genießen Sie eine Verkostung von drei preisgekrönten Whiskys aus der nördlichsten Whiskybrennerei der Welt, einschließlich des Malts des Monats.

Zurück in Kirkwall bewundern Sie die Außenansicht der wunderschönen St.-Magnus-Kathedrale, die im 12. Jahrhundert von den Wikingern während ihrer 700 Jahre anhaltenden Herrschaft über die Inseln erbaut wurde. Dieses prächtige Gebäude aus rotem und gelbem Sandstein, das als das „Licht des Nordens“ bekannt ist, dominiert das Zentrum von Kirkwall und wurde von Earl Rognvald in Erinnerung an seinen Onkel St. Magnus erbaut.

Praktische Informationen:

  • Inklusive: Verkostung in der Highland Park Distillery.

  • Hinweise/Anforderungen: Wettergemäße Kleidung und bequeme Wanderschuhe.

  • Fußweg: Keine langen Gehstrecken erforderlich. Die Besichtigung der Brennerei kann auch durch ein kleines Video ersetzt werden, in dem der Vorgang der Whiskyherstellung erläutert wird. Insgesamt etwa 1 Stunde zu Fuß in der Brennerei (nach Ermessen der Besucher).

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein.