Steile Klippen und grüne Landschaft beeindrucken auf Fair Isle.

Besuch der Insel Fair Isle

Geführte Wanderung zu den Vogelklippen, gefolgt von einem 2,4 Kilometer langen Spaziergang zum Gemeindesaal.

Im Preis inkludiert
  • Geführte Wanderung zum Vogelfelsen.
  • Vielzahl von Seevögeln.
  • Museumsbesuch.
  • Schwierigkeitsgrad

    Durchschnittliche körperliche Verfassung

  • Dauer

    4 Std.

  • Maximale Teilnehmerzahl

    200

  • Buchungs-Code

    INCL-FAI1

  • Hinweis

    Wettergemäße, wasserdichte Kleidung und bequeme Wanderschuhe.

Fair Isle liegt ungefähr auf halbem Weg zwischen Orkney und Shetland und ist am ehesten für die komplizierten und unverwechselbaren Strickmuster bekannt, die hier ihren Ursprung haben. Die Insel beheimatet über 200 blühende Pflanzen und eine eigene Unterart von Zaunkönig und Feldmaus. Es sind jedoch eindeutig die Vögel, die hier dominieren. Über 345 verschiedene Vogelarten wurden auf Fair Isle registriert – mehr als an irgendeinem anderen Ort in Großbritannien. Aus diesem Grund ließ der Ornithologe George Waterston 1948 hier ein Vogelobservatorium errichten. Die Insel beherbergt große Brutkolonien von Seevögeln, darunter Große Raubmöwen und Schmarotzerraubmöwen, und sie wird häufig von seltenen Zugvögeln besucht.

Während Ihres Besuchs lernen Sie auch die Inselbewohner kennen. Sie haben die Möglichkeit, das Museum zu besichtigen und anschließend mit den Inselbewohnern im Gemeindesaal Tee und Selbstgebackenes zu genießen.

Das Fair Isle Bird Observatory wurde 2019 durch einen Brand zerstört und soll wieder aufgebaut werden. Derzeit befindet man sich noch in der Planungsphase, aber im Frühjahr 2022 soll mit dem Wiederaufbau begonnen werden. Aufgrund von Verzögerungen durch COVID-19 muss das Datum der Wiedereröffnung noch bestätigt werden.

Praktische Informationen:

  • Inklusive: Erfrischungen.

  • Sprache: Englisch.

  • Hinweise/Anforderungen: Wettergemäße, wasserdichte Kleidung und bequeme Wanderschuhe.

  • Fußweg: Ca. 2,4 Kilometer.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein.