A herd of animals in a body of water

Wanderung City Creek Trail

Begleiten Sie uns auf der City Creek Trail Tour durch Alaskas „Kleines Norwegen“, die am malerischen Hammer's Slough beginnt. Sie fahren vorbei an Totempfählen und entlang der Peterburger Hauptstraße zum schönen Strand Sandy Beach.

  • Erleben Sie die historische norwegische Kultur in Alaska.
  • Besuchen Sie die im nordischen Stil errichtete Hütte mit Blick auf den Frederick Sound.
  • Beobachten Sie Buckelwale, Orcas und vereinzelte Eisberge.
  • Erkunden Sie Sandy Beach und sehen Sie geschichtlich bedeutsame Fischreusen der Urbevölkerung.
  • Schwierigkeitsgrad

    Für die meisten Gäste geeignet

  • Dauer

    1 Std.

  • Mindestteilnehmerzahl

    6

  • Buchungs-Code

    A-PSG1

  • Ab

    49 €

  • Hinweis

    Kleidung in mehreren Lagen, eine leichte Regenjacke und bequeme Wanderschuhe werden empfohlen.

Genießen Sie eine kurze Fahrt durch die Umgebung zum Outlook Park und einer nordischen Fachwerk-Schutzhütte, von der aus Sie durch Spektive über den Frederick Sound blicken können. Die Hütte wurde von einem lokalen Schiffbauer errichtet und erinnert an norwegische Langboote und Stabkirchen. Vielleicht entdecken Sie einen Buckelwal, einen Orca oder einen Eisberg vom nahegelegenen Gletscher LeConte.

Weiter geht es zum Sandy Beach, einem bei Einheimischen beliebten Ort mit weitem Gezeitenstrand und geschichtlich bedeutsamen Fischreusen der Urbevölkerung. Ihr Guide begleitet Sie über die Trollbrücke auf einem freischwingenden Pfad über den Bach und dann durchstreifen Sie auf einem erhöhten Bohlenweg den Regenwald entlang der Küste. Unterwegs halten Sie an, um Bilder mit Blick auf den Frederick Sound, die Horn Cliffs und die Küstengebirge an der Grenze zu Kanada einzufangen. Zurück zur Main Street nehmen wir einen anderen Weg und erkunden dabei die Umgebung.

Praktische Informationen:

  • Hinweis: Kleidung in mehreren Lagen, eine leichte Regenjacke und bequeme Wanderschuhe werden empfohlen.
  • Sprache: Englisch
  • Fußweg: Die Tour wird zu Fuß durchgeführt.
  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein