A close up of a bird

Ketchikan – Abenteuerausflug „Adler, Raubvögel und Regenwald“

Kommen Sie mit uns zu einer geführten Wanderung auf einem Pfad durch den Regenwald, um nach Wildtieren Ausschau zu halten, und erleben Sie eine neue Präsentation und Ausstellung über Greifvögel, bei der Sie auch einen lebendigen Weißkopfseeadler aus allernächster Nähe sehen werden.

  • Erleben Sie die Schönheit des alaskischen Regenwaldes
  • Sehen Sie einen Weißkopfseeadler aus allernächster Nähe
  • Nutzen Sie die großartigen Möglichkeiten zum Fotografieren
  • Machen Sie eine leichte Wanderung durch den Regenwald und beobachten Sie die Tierwelt
  • Schwierigkeitsgrad

    Für die meisten Gäste geeignet

  • Dauer

    3 Std.

  • Mindestteilnehmerzahl

    6

  • Buchungs-Code

    A-KTN11

  • Ab

    124 €

  • Hinweis

    Tragen Sie bequeme Wanderschuhe und warme Kleidung. Diese Tour findet bei jedem Wetter statt. Regenponchos werden bei Bedarf zur Verfügung gestellt.

Machen Sie mit einem unserer Naturforscher eine geführte Wanderung durch den Regenwald und halten Sie Ausschau nach Wildtieren in ihrem natürlichen Lebensraum. Erleben Sie Alaskas neueste Präsentation und Ausstellung über Raubvögel, einschließlich der Möglichkeit, einen Weißkopfseeadler aus allernächster Nähe zu sehen, und erkunden Sie ein historisches Sägewerk, eine Schmiede und einen Totemgarten.

Ihre Tour beginnt mit einer malerischen Küstenfahrt von Ketchikan zu einem 16 Hektar großen Naturschutzgebiet in der malerischen Herring Cove. Bei Ihrer Ankunft werden Sie von einem Naturführer in Empfang genommen. Dieser nimmt Sie mit zu einer informativen, etwa einen Kilometer langen Wanderung auf einem Pfad, der zwischen hoch aufragenden Fichten, Hemlocktannen und Zedernbäumen hindurchführt. Während der Laichzeit gehen Bären und Robben im Eagle Creek auf Lachsjagd und Weißkopfseeadler und andere Vögel warten in der Mündung auf die Reste. Auch Sitka-Schwarzwedelhirsche, Nerze und Marder sind in dieser Gegend häufig zu sehen. Saisonale Veränderungen des Ökosystems führen zu unterschiedlichen Wildtieraktivitäten. Ihr Guide wird Ihnen mit wachsamem Auge dabei helfen, so viele verschiedene Tiere wie möglich zu entdecken.

Nach einigen großartigen Möglichkeiten zum Fotografieren werden Sie zum speziell eingerichteten Flight Auditorium geführt, eines der Highlights Ihres Besuchs im Alaska Rainforest Sanctuary. Dank unserer Partnerschaft mit dem Alaska Raptor Center können wir Ihnen hier ein einzigartiges Erlebnis bieten. Während der 30-minütigen, ausführlichen Präsentation wird ein Mitarbeiter des Alaska Raptor Centers die einzigartige körperliche und verhaltensbezogene Anpassungsfähigkeit der Vögel darlegen und gleichzeitig ihr natürliches Verhalten demonstrieren. Vogelbeobachter und Naturliebhaber werden begeistert sein. Fotografen können fliegende Vögel aus unmittelbarer Nähe fotografieren. Im Anschluss daran wird Ihnen ein lebendiger Weißkopfseeadler präsentiert. Dank der unermüdlichen Schutzmaßnahmen von Organisationen wie dem Alaska Raptor Center ist dieser majestätische Vogel heutzutage nicht mehr länger vom Aussterben bedroht.

Nach der Präsentation haben Sie Zeit, die historische Sägemühle der Herring Bay Lumber Company, den Totemgarten mit seinem beeindruckenden 12 m hohen Totem und den ersten Tsimshian-Totempfahlpark in den USA zu erkunden. Hier werden dreizehn Totempfähle ausgestellt, zumeist von einem einzigen Künstler pro Standort. Schauen Sie auch einem Schmied bei der Arbeit zu und genießen Sie kostenlose Erfrischungen, während Sie sich im Gemischtwarenladen umsehen.

Ein Teil des Erlöses geht an das Alaska Raptor Center, eine gemeinnützige Organisation zur Wissensvermittlung sowie zum Schutz und zur Erforschung von Wildvögeln.

Praktische Informationen:

  • Sprache: Englisch
  • Mindestteilnehmerzahl: 6
  • Hinweis/Anforderungen: Tragen Sie bequeme Wanderschuhe und warme Kleidung. Diese Tour findet bei jedem Wetter statt. Regenponchos werden bei Bedarf zur Verfügung gestellt.
  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein