A large body of water with a mountain in the background

Besichtigung von Kodiak und Tierbeobachtung

Bei einer malerischen Hafenrundfahrt erleben Sie die Tierwelt, sehen historische Geschützstellungen aus dem Zweiten Weltkrieg und erfahren von den Einheimischen etwas über die Geschichte von Kodiak. Besichtigen Sie den Hafen, wo viele der berühmten Boote aus der Serie „Der gefährlichste Job Alaskas“ festmachen, bevor sie ins Beringmeer hinausfahren.

  • Wunderschöne Natur.
  • Faszinierende Tierwelt.
  • Professionelle Tour in einer kleinen persönlichen Gruppe.
  • Informationen von den Einheimischen zum Thema Geschichte und Fischerei.
  • Schwierigkeitsgrad

    Für alle Gäste geeignet

  • Dauer

    2,5 Stunden

  • Maximale Teilnehmerzahl

    12

  • Buchungs-Code

    A-ADQ6

  • Ab

    329 €

  • Hinweis

    Kleidung in mehreren Schichten. Regenjacke, Kopfbedeckung, flache Schuhe oder Stiefel

Gehen Sie an Bord eines unserer komfortablen und gut ausgestatteten Ausflugsboote und genießen Sie eine ausgedehnte Expedition rund um den Kodiak-Archipel. Unsere Kapitäne stammen gebürtig aus Alaska und sind auf Kodiak Island, der „Smaragdinsel“, aufgewachsen.

Ihr Abenteuer beginnt im Hafen, wo viele der berühmten Königskrabbenboote aus der Fernsehserie „Der gefährlichste Job Alaskas“ im Sommer festmachen, bevor sie ins Beringmeer hinausfahren. Unsere Tour geht weiter an den wunderschönen, nahe gelegenen Vogel-Kolonien vorbei, wo Sie Hunderte von Gelbschopflunden, Hornlunden und Dreizehenmöwen beobachten können, die auf den steilen, windgepeitschten Klippen der Region nisten. Wenn Sie den Blick nach oben richten, können Sie vielleicht einen der majestätischen Weißkopfseeadler erspähen, die in den Sitka-Fichten nisten. Während Sie die kleineren Inseln passieren, sehen Sie auf den Klippen noch immer die Geschützstellungen aus dem Zweiten Weltkrieg. Auf Ihrer weiteren Fahrt können Sie eine Vielfalt von Meerestieren entdecken, darunter Seeotter, Seelöwen, Schweinswale sowie verschiedene Walarten wie Buckel-, Schwert- und Zwergwale. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie Tiere sehen werden, jedoch gibt es dafür keine Garantie.

Praktische Informationen:

  • Sprache: Englisch.

  • Inklusive: In der Region gefangener Lachs – Räucherlachs-Dip mit einer Auswahl an Crackern.

  • Hinweise/Anforderungen: Kleidung in mehreren Schichten. Regenjacke, Kopfbedeckung, flache Schuhe oder Stiefel.

  • Fußweg: Etwa 150 Meter über ebenen Untergrund. Wie die Gangway zu den Booten positioniert ist, hängt von den aktuellen Gezeitenverhältnissen ab. Bei Ebbe kann die Gangway zum Teil ein wenig steiler sein.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein.