Nationalpark Tierra del Fuego in Ushuaia

Erleben Sie mit uns den Nationalpark Tierra del Fuego außerhalb von Ushuaia und bewundern Sie dort die außergewöhnlich schöne Natur und ihre Tierwelt.

  • Verlängern Sie mit Hurtigruten Ihren Urlaub in Südamerika
  • Besuchen Sie den beeindruckenden Nationalpark Tierra del Fuego mit seinen Wäldern, Lagunen, Flüssen und Seen
  • Bewundern Sie die Küste entlang des Beagle-Kanals
  • Genießen Sie eine Wanderung zum Roca-See und in die Bucht von Lapataia
  • Reiseziele

    Südamerika

  • Jahreszeit

    Winter

  • Dauer

    4 Stunden

  • Mindestteilnehmerzahl

    21

  • Buchungs-Code

    CENUSH01

  • Ab

    161 €

Nationalpark Tierra del Fuego

Nur wenige Autominuten von Ushuaia entfernt befindet sich die fantastische Wildnis des Tierra del Fuego Nationalparks. Dieser Ausflug bietet Ihnen eine wunderbare Gelegenheit, seltene Tiere und Pflanzen zu sehen.

Der Nationalpark war einst Lebensraum der Yaghan-Indianer und diente auch als Strafkolonie. Der Roca-See und die Bucht von Lapataia sind zwei unserer Ziele. Wir genießen kurze Wanderungen in Seenähe, stoßen auf Biberdämme und erkunden die Bucht von Lapataia. Wir erreichen die äußerste Grenze des Parks und gelangen an eine Stelle, die 3.063 Kilometer von Buenos Aires entfernt ist. Auf folgenden Reisen können Sie dieses Abenteuer an Land buchen:

Weitere Informationen

  • Leistungen: Der Preis enthält eine 3- bis 4-stündige Bustour vor der Einschiffung. Die Tour beginnt am Flughafen und endet am Pier. Eintritt für den Nationalpark, eine Lunch-Box und Softdrinks sind inklusive.  
  • Hinweise: Einige Abschnitte der Wanderung führen über unebenes Gelände.
    Mindestteilnehmerzahl: 21 Personen.
    Dieser Ausflug gehört zum Vorprogramm „Wildes Patagonien“.
  • Buchungs-Code: CENUSH01