Vor- und Nachprogramme: Atacama-Wüste (Übernachtungstour)

Begleiten Sie uns auf eine Übernachtungstour in die trockenste Wüste der Welt, die Atacama-Wüste. Ausgangspunkt ist Santiago de Chile.

  • Genießen Sie eine Kulturoase inmitten einer traumhaften Wüste
  • Erkunden Sie die Gegend um San Pedro, das wichtigste kulturelle Zentrum der Atacama-Region
  • Entdecken Sie Salzwüsten, Geysire und archäologische Stätten
  • Hotels, Flüge und Transfers inklusive
  • Reiseziele

    Südamerika

  • Jahreszeit

    Winter

  • Dauer

    6 Tage

  • Mindestteilnehmerzahl

    8

  • Buchungs-Code

    CENCJCPOST

  • Ab

    1.971 €

Diese Tour ist als Nachprogramm in Kombination mit Reisen mit Ende in Punta Arenas erhältlich. Diese Tour setzt eine gute körperliche Fitness voraus.

Tag 1: Santiago de Chile

Nach der Rückkehr von Punta Arenas erfolgt der Transfer vom Flughafen Santiago zu Ihrem Hotel in Santiago de Chile. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Abendessen in Eigenregie und Übernachtung inkl. Frühstück.

Tag 2: Santiago de Chile/San Pedro Atacama

Die Tour beginnt mit dem Transfer zum Flughafen von Santiago de Chile für Ihren Morgenflug nach Calama. Von dort aus werden Sie zu Ihrem Zielort San Pedro de Atacama gebracht. Der Transfer durch die Atacama-Wüste dauert ca. 1,5 Stunden. San Pedro ist ein kleines Dorf mit engen Gassen und traditionellen Lehmhäusern, bekannt als die archäologische Hauptstadt Chiles und das wichtigste kulturelle Zentrum der Atacama-Region.
Einchecken in Ihrem Hotel. Das Cumbres Atacama Hotel befindet sich auf einem 8 Hektar großen Grundstück mit einer Architektur, die auf dem indigenen Ayllus- oder Atacama-Stil basiert. Es bietet ein einzigartiges Erlebnis, das Komfort, Entspannung, feine Küche und Erkundungen der Mystik des Nordens von Chile vereint.

Genießen Sie das Abendessen im Hotel und einen ruhigen Schlaf.

Tag 3 und 4: San Pedro de Atacama

Frühstück im Hotel. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich am Hotel-Swimmingpool zu entspannen oder wählen Sie aus einer Vielzahl von Ausflügen, um interessante Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu besuchen: Geysire, Salinen, hohe Andenlagunen – alles nur eine kurze Fahrt entfernt. Ein erfahrenes Team von Reiseleitern ist für die Begleitung der Ausflüge zuständig.

Beispiel für einen Reiseverlauf (bei den Ausflügen können Reihenfolge und Inhalt variieren):
Am ersten Tag erfolgt morgens die Abfahrt zur archäologischen Stätte von Tulor: Die ältesten Überreste einer menschlichen Siedlung in der Salztonebene von Atacama sind auf wundersame Weise erhalten geblieben. Die Stätte ist bekannt als „Wiege der Likan-Antai-Kultur“, die vor 2.000 Jahren existierte.

Abends führt Sie ein Ausflug in das Tal des Mondes, ein erklärtes Naturschutzgebiet und Naturdenkmal. Erklimmen Sie die Duna Mayor (Hauptdüne), von der aus Sie einen wunderschönen Blick auf die Cordillera de la Sal, das Tal des Todes und die Salinen haben, neben vielen anderen Sehenswürdigkeiten mit dem dramatischen Sonnenuntergang im Hintergrund.

Am nächsten Tag steht früh am Morgen ein Ausflug zu den Tatio-Geysiren auf 4.300 m Seehöhe und ca. 89 km von San Pedro de Atacama entfernt auf dem Programm. Die geothermische Zone ist von vulkanischen Aktivitäten geprägt, immer wieder schießen gewaltige Dampfsäulen aus der Erde. Halten Sie Ausschau nach den alpakaähnlichen Vikunja-Familien, und vielleicht können Sie sogar Füchse und Andenstrauße beobachten. Anschließend halten wir im Dorf Machuca, einer typischen Atacama-Siedlung mit nur 20 Häusern aus Lehm, Stroh und Kakteenholz. Dort besuchen wir die Kirche San Santiago, die nach dem Schutzpatron des Dorfes benannt ist. Kehren Sie am Nachmittag in Ihr Hotel zurück, um sich zu erfrischen und die Annehmlichkeiten des Hotels zu genießen.

Mittag- und Abendessen im Hotel. Übernachtung.

Tag 5: San Pedro de Atacama/Santiago

Am Morgen werden Sie zurück zum Flughafen Calama gebracht. Rückflug nach Santiago de Chile zum Abschluss Ihres Nachprogramms.

Praktische Informationen:

  • Buchungscode: CENCJCPOST
  • Inklusive: Der Preis beinhaltet eine Übernachtung inkl. Frühstück im Hotel in Santiago de Chile, drei Übernachtungen im Hotel Cumbres San Pedro de Atacama inkl. Vollpension, den Rückflug von Santiago de Chile nach Calama, inkl. aktueller Steuern, Flughafentransfers in Santiago und Calama/San Pedro, zwei Halbtagsausflüge und einen Ganztagsausflug mit englischsprachigem Reiseführer, Benutzung von Spa, beheiztem Schwimmbad und Whirlpools. Alle Ausflüge sind abhängig von den Wetterbedingungen.
  • Nicht enthalten: Abendessen am ersten Tag (Santiago), Trinkgelder.