A train traveling down tracks next to a body of water
Foto: Gary Bembridge Foto

Rocky Mountaineer und Vancouver: Vorprogramm

Freuen Sie sich auf eine Fahrt mit dem berühmten Rocky Mountaineer durch die spektakuläre Landschaft der kanadischen Rocky Mountains, von Banff nach Vancouver. Anschließend übernachten Sie in Vancouver, einer faszinierenden Stadt, die immer wieder zu einer der lebenswertesten Städte der Welt gekürt wird.

  • Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Kanada mit Hurtigruten
  • Genießen Sie eine zweitägige Zugfahrt der Luxusklasse mit dem Rocky Mountaineer in einem einstöckigen Panoramawagen mit außergewöhnlichem Service an Bord (SilverLeaf)
  • Erfreuen Sie sich an der Schönheit der Berge im Banff-Nationalpark
  • Bewundern Sie die attraktivsten Sehenswürdigkeiten von Vancouver
  • Reiseziele

    Nordamerika, Nordwest-Passage

  • Jahreszeit

    ganzjährig

  • Dauer

    7 Tage

  • Mindestteilnehmerzahl

    10

  • Buchungs-Code

    YVRROCKPREB/YVROCKPRED

  • Ab

    3.667 €

Tag 1: Ankunft in Calgary

Begeben Sie sich nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Calgary zu Ihrem Hotel im Terminal, wo Sie die Nacht verbringen werden.

Tag 2: Calgary/Banff

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem ortskundigen Guide begrüßt, bevor Sie mit einem privaten Kleinbus von Calgary in den Ferienort Banff gebracht werden (Fahrzeit ca. 90 Minuten). Im Banff-Nationalpark leben 53 Säugetierarten, darunter Bären, Wölfe, Elche und Bergziegen. Nach dem Einchecken in Ihrem Hotel können Sie den Rest des Tages nach eigenen Wünschen gestalten.

Tag 3: Banff (Tag zur freien Verfügung)

Wenn Sie Banff im Sommer besuchen, können Sie den herrlichen Sonnenschein genießen und die umliegenden Berge erkunden. Probieren Sie einmal etwas ganz Neues aus, wie beispielsweise Klettern oder Reiten. Lassen Sie sich von der spektakulären Schönheit der Berge, Seen und Täler des Banff-Nationalparks verzaubern, bei einer Fahrt durch die malerische Landschaft oder bei einem Hubschrauberflug (nicht im Preis inbegriffen). Ihr ortskundiger Guide unterstützt Sie gerne bei der Planung von privaten Ausflügen oder Wanderungen. Übernachtung in Banff.

Tag 4: Banff/Kamloops – Rocky Mountaineer

Mit einem privaten Transfer werden Sie morgens zum Bahnhof von Banff gebracht. Fahren Sie mit dem Rocky Mountaineer vom Ferienort Banff nach Kamloops im Herzen der Provinz British Columbia. Genießen Sie Ihr Frühstück und Mittagessen an Bord des Luxuszuges. Auf dieser Zugfahrt lernen Sie ganz unterschiedliche Landschaften kennen. Freuen Sie sich auf den Anblick von Gletschern und schneebedeckten Gipfeln der kanadischen Rocky Mountains, Bergpässe und beeindruckende Tunnel, sowie felsige Seeufer und die von Farmern bewirtschaftete Region im Landesinneren. Zu den Highlights dieses Tages zählen Continental Divide, die Spiral Tunnel, der Kicking Horse Canyon, der Rog­ers Pass und Craigellachie, wo der letzte Nagel der Canadian Pacific Railway gesetzt wurde. Am frühen Abend verlassen Sie den Zug am Bahnhof von Kamloops und werden zu Ihrem Hotel gebracht, um dort zu übernachten.

Rocky Mountaineer Train©Gary Bembridge_2500z1250.jpg

Tag 5: Kamloops/Vancouver – Rocky Mountaineer

Ihre Reise führt Sie nun weiter nach Westen in Richtung Pazifik und zur Küstenstadt Vancouver. Frühstück und Mittagessen werden im Zug serviert. Auf der heutigen Etappe erwarten Sie dramatische Landschaftsveränderungen, denn von der wüstenartigen Umgebung des Landesinneren geht es über gewundene Flussschluchten und unberührte Wälder bis zu den Cascade und Coast Mountains und den üppig grünen Feldern des Fraser River Valley. Zu den Highlights zählen die steilen Berghänge und die vor Gerölllawinen schützenden Überbauten entlang des Thompson River sowie das tosend herabrauschende Wasser am Hell’s Gate im Fraser Canyon. Ihre Zugfahrt endet am Abend in Vancouver. Nach Ihrer Ankunft werden Sie mit einem privaten Transfer zu Ihrem Hotel im Zentrum von Vancouver gebracht. Übernachtung inklusive Frühstück.

Tag 6: Vancouver/Einschiffung 05.06.2021, 29.06.2021, 31.07.2021

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Vancouver. Zu den besuchten Sehenswürdigkeiten gehören die English Bay, der Canada Place, die Uferpromenade und der Olympic Cauldron. Anschließend umrunden wir per Bus den Stanley Park, mit Zwischenhalt an den Totempfählen und am Prospect Point. Danach geht es über die prächtige Lions Gate Bridge und über den Burrard Inlet zur North Shore von Vancouver. Hier besichtigen wir die Capilano Bridge, die längste Hängebrücke Kanadas. Außerdem stehen das Treetops Adventure und ein Besuch der neue Cliffwalk-Ausstellung auf dem Programm. Auf der Fahrt zurück nach Vancouver erkunden wir Chinatown, das zweitgrößte seiner Art in Nordamerika, und machen einen Zwischenhalt im Dr. Sun Yat-Sen Park. Dann geht es weiter zum historischen Stadtteil Gastown mit Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert, Straßen mit Kopfsteinpflaster, versteckten Passagen und der berühmten Dampfuhr. Schließlich besuchen wir Granville Island mit dem berühmten Markt, herrlichen Kunsthandwerksgeschäften und unzähligen Cafés und Restaurants. Die Tour endet pünktlich zur Einschiffung am Vancouver Cruise Terminal, wo Sie an Bord von MS Roald Amundsen gehen.

vancouver@Michael-Nugent_2500x1250.jpg

Tag 7: Vancouver/Einschiffung 05.06.2021

Wenn Sie am 12.05.2021 in Vancouver an Bord gehen, profitieren Sie von einer zusätzlichen Übernachtung inklusive Frühstück und einer ganztägigen Besichtigungstour mit Besuch der Capilano Suspension Bridge, die am 12.05.2021 am Vancouver Cruise Terminal endet.

HINWEIS: Die Reihenfolge der besuchten Sehenswürdigkeiten kann variieren

Praktische Informationen

Inklusive:

Der Preis beinhaltet Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels (eine in Calgary, zwei in Banff, eine oder zwei in Vancouver, alle inklusive Frühstück) und eine Übernachtung in einem Hotel in Kamloops, die in der zweitägigen Rocky Mountaineer Tour enthalten ist. Ebenfalls inbegriffen sind: ein Bustransfer vom Flughafenhotel Calgary zu einem Hotel in Banff, Eintritt in den Nationalpark, ein ortskundiger englischsprachiger Guide vom Hotel in Calgary am zweiten Tag bis zum Bahnhof von Banff am vierten Tag, sowie die Fahrt mit dem Rocky Mountaineer (Banff–Kamloops–Vancouver) mit einem einstöckigen Panoramawagen mit ausgezeichnetem Service der Kategorie SilverLeaf (zweimal Frühstück und zweimal Mittagessen mit Wein und Bier). Des Weiteren inbegriffen sind alle Hoteltransfers sowie die Mahlzeiten, wie im Reiseverlauf beschrieben, und ein Transfer vom Hotel zum Vancouver Cruise Terminal mit ganztägiger Vancouver Sightseeing Tour und Besuch der Capilano Suspension Bridge mit englischsprachigem Guide.

Nicht enthalten:

Mahlzeiten, die in der Beschreibung nicht enthalten sind, sowie Getränke und Trinkgelder.

Hinweis:

  • Diese Tour beginnt mit einer Übernachtung in Calgary und endet mit zwei Hotelübernachtungen in Vancouver. Die Tour beinhaltet einige Fußwege. Für Gäste mit eingeschränkter Mobilität ist die Teilnahme auf Anfrage möglich.
  • Mindestteilnehmerzahl: 10
  • Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, behalten wir uns das Recht vor, diese Tour bis sechs Wochen vor Beginn zu stornieren.
  • Tourdaten 2020: 11.05.–17.05.2020, 25.05.–31.05.2020, 18.06.–24.06.2020, 02.07.–08.07.2020, 26.07.–01.08.2020
  • Tourdaten 2021: 06.05.–12.05.2021 (7 Tage), 31.05.–05.06.2021, 24.06.–29.06.2021, 25.07.–31.07.2021 (6 Tage)

Reisen